Adventsstimmung in der Lengmooser Kirche

Wie die letzten Jahre fand am Vorabend zum 2. Advent in der Ägidiuskirche in Lengmoos das Adventsingen des Trachtenvereins statt. Nach der Eröffnung durch die Weisenbläser erzählte uns der Sprecher Gustl Lex aus Grabenstätt zwischen den Gesängen und Musikstücken von „de fremden Leut“, eine selbst verfasste Weihnachtsgeschichte aus dem bairischen Bethlehem. Die Liedtexte der Adlgasser Sänger und des Schindelberg Trio´s harmonierten in bester Weise zur Geschichte und auch die Musikstücke des Kirchleiten Ensembles ließen das Gehörte plastisch erscheinen. Den Abschluss bildete der von allen Zuhörern mitgesungene Andachtsjodler.

zurück