Volles Programm beim GTEV Allmannsau-Lengmoos

Am vergangenen Sonntag lud der Trachtenverein Allmannsau-Lengmoos turnusgemäß zur Jahreshauptversammlung ein. Im vorausgehenden Gottesdienst wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht, besonders dem heuer verstorbenen Ehrenvorstand Ludwig Berger. Die anschließende Versammlung fand im alten Schulhaus in Lengmoos statt. Neben den alljährlichen Berichten aus den Sachgebieten wurden etliche Mitglieder für 50 bzw. 25-jährige Treue zum Verein ausgezeichnet. Das Jahresprotokoll ließ die einzelnen Veranstaltungen und Termine Revue passieren, gleichzeitig konnte man auf der Beamer-Leinwand einige Bilder dazu betrachten.

Der Bericht des Kassiers zeigte ein Minus in der Kasse auf, das hauptsächlich aufgrund der nötigen Renovierung der vereinseigenen Tanzbühne zustande gekommen ist. Die recht kurzweiligen Berichte von Jugendleiter und Vorplattler wurden ebenfalls mit Bildern untermalt. Für den hervorragenden 4. Platz beim Gaujugendpreisplatteln und Drehen in Saaldorf wurde Franziska Glück ein kleinen Präsent überreicht.

Insgesamt 9 Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue zum Verein mit einer Urkunde bedacht. Es folgte der Ausblick auf das Vereinsjahr 2017/2018, hier mit einem besonderen Hinweis auf das Adventsingen am 9. Dez., und dem Maibaumaufstellen am 1. Mai in Lengmoos. Zum letzten Tagesordnungspunkt Wünsche u. Anträge gab es noch Hinweise auf die Homepage und das neu erstellte Facebook-Profil und Vorstand Christian Berger konnte die harmonische Versammlung beschließen.

zurück